Made in Sachsen

 

Das älteste private Weingut in Sachsen

Das älteste private Weingut in Sachsen zählt bereits seit 1996 zu den Mitgliedern des kleinen aber feinen Elite-Weinverband der Deutschen Prädikatsweingüter, VDP. Seit dem Wiederaufbau des Familienweingutes nach dem Mauerfall begeistert Schloss Proschwitz Weinkenner in aller Welt mit seinen authentischen, eleganten, fruchtig-mineralischen Weiß- und Rotweinen sowie seinen Winzersekten.

 

Fruchtig elegante Weißweine und Rotweine

Rund 80 Hektar Rebhänge beiderseits der Elbe bewirtschaftet Georg Prinz zur Lippe mit seinem Team, in den Lagen „Schloss Proschwitz“ und „Kloster Heilig Kreuz“. Auf dem besonderen Proschwitzer Terroir, bestehend aus rotem Granit, fruchtbarem Löss und verwittertem Syenit gedeihen mineralische, fruchtig-elegante Weiß-und Rotweine. Eine hohe Zahl an Sonnentagen sowie das etwas mildere Mikroklima des Elbtales ermöglichen den Weinbau auf den hiesigen Elbhängen, trotz des kontinentalen Klimas mit seinen oftmals eisigen Wintern und herben Spätfrösten. Sonnige, warme Tage und kühle Nächte bilden das ideale „Cool Climate“ für fruchtig-frische Weißweine mit ausgeprägtem mineralischem Gaumenklang und feinsten Aromen. Perfekte Grundweine auch für die eigene Sektmanufaktur.

 

Medaillenregen für Proschwitzer Wein

Dass diese unter höchsten Qualitätsanforderungen gewachsenen und ausgebauten Weine begeistern, zeige die aktuelle Landesweinprämierung Sachsen, die das Weingut Schloss Proschwitz mit 5 Goldmedaillen – die höchste Zahl, die für ein Weingut im Anbaugebiet vergeben wurde – und 9 Silbermedaillen sowie 4 Mal Bronze auszeichnete. In hochkarätigen nationalen sowie  internationalen Weinwettbewerben können Proschwitzer Weine seit Jahren punkten, so auch in diesem Jahr, etwa bei der Berliner Wine Trophy, den Pinot Mondials, den Decanter World Wine Awards und den Asia Awards.

 

Feiern wo Genuss zu Hause ist
Barockschloss in Proschwitz oder dem Weingutshof Zadel

Mit Forschergeist und Unternehmerkraft – innovativ und zugleich Kultur bewahrend – Made in Sachsen – das ist die Leidenschaft unseres Weingutes! Neben der Qualität der Weine stehen Kunst, Kultur und Genuss im Mittelpunkt des Weingutes. Das Schloss in Proschwitz und der Weingutshof in Zadel haben sich zu einem kulturellen Mittelpunkt in der Region entwickelt. Proschwitz und Zadel gelten als ideale Orte für genussreiche Veranstaltungen aller Art. Die vielfach prämierten Weine des Gutes als auch die feinen Destillate der Meissener Spezialitätenbrennerei Prinz zur Lippe stehen dabei immer im Mittelpunkt und wissen zu begeistern.

Wein gut!  Alles Gut!

Weingut Schloss Proschwitz
Prinz zur Lippe
Dorfanger 19/OT Zadel
01665 Diera-Zehren
Telefon 0351 76760
weingut@schloss-proschwitz.de

www.schloss-proschwitz.de

Auf unserer Website werden Cookies eingesetzt um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, um Reichweitenmessungen durchzuführen, um Ihre Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten (Webtracking) sowie um Ihnen auf unserer und auch auf den Websites unserer Kooperationspartner passende Angebote anzeigen zu können (Retargeting). Weitere Informationen hierzu und auch zu Ihrem jederzeitigen Widerspruchsrecht finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Wenn Sie unsere Website weiter aktiv nutzen, gehen wir von Ihrer Zustimmung zu dieser Verwendung von Cookies aus. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close